Heilung weiblicher Sexualität

 

Viele Frauen leiden an:
unerfülltem Kinderwunsch
schwerer Rückbildung nach der Entbindung
Gebärmuttervorfall
Blasenschwäche (z. B. Inkontinenz, Blaseninfekte)
Darmbeschwerden (z. B. Reizdarm, Hämorrhoiden, Verstopfung)
Narben (z. B. nach Kaiserschnitt, Blinddarmentfernung, Operationen am Bauch oder am Rücken)
unfallbedingten Verletzungen am unteren Rücken oder im Becken-, Bauch- oder Gesäßbereich
Schmerzen beim Geschlechtsverkehr (u. a. aufgrund von Verkrampfung durch Stress)
 Traumata nach Missbrauch
hormonellen Störungen
etc.

Zahlreiche Betroffene wünschen sich Fachtherapeuten, die alternative Lösungen anbieten können und ganzheitliche Therapien anbieten.

Deine individuellen Bedürfnisse sind wichtig!

Wenn du persönliche Unterstützung und Anleitung benötigst, stehe ich gerne zur Verfügung.

Lass uns in Kontakt treten und gemeinsam Lösungen finden.

Einzigartiges Konzept

Beckenheiltherapie: neuartige Methode

Ganzheitliche Therapie

Gesundheit auf allen Ebenen: Body, Mind & Spirit

Individuelle Betreuung

Du bist es wert: Unterstützung bei unterschiedlichsten Beschwerdebildern

Deine Entfaltungsreise beginnt hier:

Wähle ein Paket aus unserer Sammlung von Lernvideos und Beratungen

und mache den nächsten Schritt zu dir selbst!



Accounts

Projects

SSL

Storage

Domains

Sub-domains

Sub-domains

Sub-domains

Sub-domains

Sub-domains

Sub-domains

Sub-domains

Sub-domains

Basis-Paket

glücklich- & weiblich sein

€ 600,-

Lern-Videos: 12 Monate Zugriff

Hormon-Yoga – kleine Einheit für jeden Tag

 Atemübung – ruhiger Atem = ruhiger Geist

starke Mitte – Beckenboden wahrnehmen und stärken

Rückenschule & Beckenschiefstandkorrektur – geht auch gut alleine

Yoni- & Brust-Pflege – so geht das richtig

Bauch-Selbstmassage – schmerzfrei werden

 gut in Form – Ganzkörperübungen für zwischendurch & ohne Zeitinvestition

 Darmgesundheit – alle Krankheiten beginnen im Darm 

 ernähre dich gesund – es ist wirklich einfach, abzunehmen

„Glückshormone" – jeden Tag fit und gut drauf

weiblicher Zyklus & Frauenzyklen – harmonische Gestaltung des Alltags

Liste mit Naturheilmitteln bei unterschiedlichen Frauenbeschwerden

Gesundheit-Paket

körperliches & geistiges Wohlbefinden

€ 1.800,-

Lern-Videos: 12 Monate Zugriff

 Hormon-Yoga – kleine Einheit für jeden Tag

 Atemübung – ruhiger Atem = ruhiger Geist

 starke Mitte – Beckenboden wahrnehmen und stärken

Rückenschule & Beckenschiefstandkorrektur – geht auch gut alleine

Yoni- & Brust-Pflege – so geht das richtig

Bauch-Selbstmassage – schmerzfrei werden

 gut in Form – Ganzkörperübungen für zwischendurch & ohne Zeitinvestition

 Darmgesundheit – alle Krankheiten beginnen im Darm 

 ernähre dich gesund – es ist wirklich einfach, abzunehmen

„Glückshormone" – jeden Tag fit und gut drauf

√ weiblicher Zyklus & Frauenzyklen – harmonische Gestaltung des Alltags

Liste mit Naturheilmitteln bei unterschiedlichen Frauenbeschwerden

+ 1 Blitzcoaching gratis zum Kennenlernen

+ 3 Onlineberatungen als individuelle Betreuung

+ 1 astrologische Beratung  erfahre mehr über deinen Seelenplan und den Weg zu deiner Essenz

 

IchSein-Paket

Selbstliebe & Sexualität

€ 8.000,-

Lern-Videos: 12 Monate Zugriff und persönliche Betreuung

 Hormon-Yoga – kleine Einheit für jeden Tag

 Atemübung – ruhiger Atem = ruhiger Geist

 starke Mitte – Beckenboden wahrnehmen und stärken

Rückenschule & Beckenschiefstandkorrektur – geht auch gut alleine

Yoni- & Brust-Pflege – so geht das richtig

Bauch-Selbstmassage – schmerzfrei werden

 gut in Form – Ganzkörperübungen für zwischendurch & ohne Zeitinvestition

 Darmgesundheit – alle Krankheiten beginnen im Darm 

 ernähre dich gesund – es ist wirklich einfach, abzunehmen

„Glückshormone" – jeden Tag fit und gut drauf

√ weiblicher Zyklus & Frauenzyklen – harmonische Gestaltung des Alltags

Liste mit Naturheilmitteln bei unterschiedlichen Frauenbeschwerden

+ 1 Blitzcoaching gratis zum Kennenlernen

+ 3 Onlineberatungen als individuelle Betreuung

+ 1 astrologische Beratung – erfahre mehr über deinen Seelenplan und den Weg zu deiner Essenz

+ 3 Sexualberatungen & systemisches Coaching – öffne dich für das Natürlichste in deinem Leben (online)

+ 5 Live-Therapiesitzungen inkl. 1 Supervision – Beckenboden-Heilmassage als Essenz der Heilung

+ begleitende Betreuung über 6 Monate by Tatjana Zubiks (WhatsApp)

*Sichere dir ein unverbindliches Kennenlerngespräch per Zoom oder Telefon, um gemeinsam zu überprüfen, ob die Chemie zwischen uns stimmt und wir für eine Zusammenarbeit harmonieren.

Kostenfreies Beratungsgespräch (15 Minuten)

Vereinbare jetzt dein kostenfreies Beratungsgespräch, in dem wir
gemeinsam deine Optionen besprechen können. Du hast die Wahl zwischen
einem Telefonat und einem Zoom-Gespräch.

Sicher dir ganz unkompliziert deinen Termin über unseren Online-Kalender:

Weiblich sein

Was bedeutet das – weiblich sein? Was ist unsere ureigene, weibliche Wahrheit? Wie erlangt man sie? Und was lässt sie erblühen?
In unserer sehr leistungsorientierten Gesellschaft sind Frauen mit dem Weiblichsein wenig vertraut. Die meisten Frauen konzentrieren sich nur darauf, Ziele zu verfolgen, unabhängig und selbständig zu sein und schnelle Ergebnisse zu erzielen. Doch weiblich zu sein hat weniger mit Aktivität, Leistung und Anerkennung zu tun. Eigentlich brauchen Frauen nicht zu kämpfen, sondern können vollkommen entspannt sein und brauchen nur Liebe in sich zu tragen. Die universelle Kraft ist die reine Liebe. Frauen sollten diese Kraft des Universums in sich aufnehmen und sie sich zu Nutze machen. Eine Frau kann schön und stark sein, wenn sie vollkommen in ihrer Liebe ist – wenn sie sie in sich und dadurch auch nach außen trägt. Mit dieser Kraft leben Frauen ihre wahre Natur und fühlen sich erfüllt in ihrem ganzen Wesen, und dies mit ihren natürlichen, wertvollen Eigenschaften: Mitgefühl, Mut, Geduld, Hingabe, Toleranz und Zufriedenheit. Frauen sind Quellen reiner Liebe!
Die reine Liebe erlangt man durch die Liebe zu sich selbst. Dadurch finden wir zu unseren ursprünglichen Werten zurück, die in uns schlummern, und erfahren tiefe innere Zufriedenheit. Wir kommen in uns selbst an und können uns selbst verwirklichen. Wir erlangen Authentizität und sind in der Lage, die weibliche Kraft zu symbolisieren.
Die Selbstliebe beginnt mit der Liebe zum eigenen Körper. Denn über unseren Körper erfahren wir das Leben unmittelbar und können im gegenwärtigen Moment völlig präsent sein. Das bedeutet, der behutsame Umgang mit dem eigenen Körper ist der erste und wichtigste Schritt zum Weiblichsein.
Liebe zu sich selbst bedeutet, sich selbst zu verstehen und anzunehmen. Du kannst schon jetzt zu dir sagen: „Ich bin so, wie ich bin, aber ich bin bereit, mich selbst besser kennenzulernen, zu wachsen, dementsprechend auch Veränderungen an mir zu erzielen, um mich noch wohler zu fühlen.“ (aus dem Buch von Tatjana Zubiks Harmonie der Lebenskraft: Geist, Körper und Seele)

www.harmonie-der-lebenskraft.de

Weiblich sein

Um glücklich und selbstbewusst im Leben zu sein, sollte man zu seinem Körper stehen und sich wohl in seiner Haut fühlen. Lernen Sie Ihren Körper zu lieben. Fangen Sie an Ihren Körper zu verstehen und mit ihm respektvoll umzugehen.
Für das körperliche Wohlbefinden ist es wichtig darauf zu achten, wie man sich ernährt. Denn eine gesunde Ernährung ist die Basis der Gesundheit. Regelmäßiges Körpertraining sorgt dafür, sich in seinem Körper sicher, dabei elegant und sexy zu fühlen. Muskeln können das ganze Leben lang wieder knackig werden – egal wann man mit dem Training anfängt. Frauen fühlen sich geistig und emotional in bester Verfassung, wenn ihr Hormonhaushalt gut ausbalanciert ist. Wenn eine Frau über umfassendes Wissen zu ihrem anatomischen Aufbau und die Funktionsfähigkeit der weiblichen Geschlechts- und Fortpflanzungsorgane verfügt, kann sich ihre Sexualität im Laufe ihres Lebens entwickeln, erweitern und durch Befriedigung eine emotionale Reinigung erlangen. Ein bewussterer Umgang mit sich selbst führt zu körperlicher und geistiger Gesundheit.
Gesundheit ist immer gefragt und wird niemals aus der Mode kommen. Eine Frau sieht gut aus und hat eine schöne Ausstrahlung, wenn sie gesund ist. Deswegen habe ich ein Konzept erarbeitet und zusammengestellt, das Ihnen dabei hilft, Ihre Schönheit, Vitalität und Sinnlichkeit zu bewahren: weiblich sein! Meine Motivation ist es dabei, Frauen zu helfen, ihren weiblichen Körper besser kennenzulernen, zu verstehen und positive Ergebnisse an ihrem Körper zu erzielen. Ich möchte es ihnen ermöglichen, dadurch nicht nur die Freude im Leben zu steigern, sondern ihre ganz private Beziehung zu sich selbst auf eine gute Basis zu stellen, und dadurch tiefe Zufriedenheit zu erlangen, was wiederum für eine glückliche Partnerschaft sorgen kann. Außerdem: Je zufriedener wir mit uns selbst sind (auch mit unserem Körper), desto freier fühlen wir uns, umso glücklicher und ausgeglichener sind wir als Menschen und als Teil unserer Gesellschaft!

Erkunde das Universum des weiblichen Seins und deiner eigenen Entfaltung –

unsere hochwertigen Lernvideos begleiten dich auf dieser Reise.

Beckenboden-Heilmassage: Heilung der Wurzeln

Die orale und die anale Phase sind die frühesten Phasen der kindlichen Entwicklung. Diese umfassen nicht nur die Ausbildung physischer Funktionen, sondern auch die psychologische Entwicklung. Hier sind die Themen Urvertrauen, Geborgenheit, Sicherheit und Gelassenheit angelegt.

Unverarbeitete Schockerlebnisse aus dem Säuglingsalter, sogenannte Traumata, führen zu Störungen im Wurzelchakra, der Basis des Lebens. Solche Verletzungen können entstehen durch Fiebermessen, Untersuchungen, Unfälle, Klapse auf den Po, sowie durch sexuellen Missbrauch. Aber auch Schock und Verletzungen im Erwachsenenalter führen zu Blockaden und somit entstehen Misstrauen, die Angst verlassen zu werden, Existenzangst, Bindungsangst, Angst vor Ausschluss und die Angst, nicht mehr geliebt zu werden, sogar Todesangst.

Bei der Beckenboden-Heilmassage geht es darum, diese Störungen und Blockaden aufzulösen, damit sich die Qualitäten von Urvertrauen und sicherem Stand im eigenen Körper wieder entwickeln können. Dies führt zu mehr „Wohlstand“, der sich auf allen Ebenen manifestiert.

Frauen: Frauen erleben häufiger sexuellen Missbrauch als Männer, was aber natürlich nicht die einzige Ursache für Beckenbodenstörungen ist. Diese können sich bei Frauen auch auf andere Weise ergeben: Während des Gebärens entstehen Verletzungen im Beckenbodenbereich. Dazu kommen noch Vernarbungen, und zwar nicht nur durch Dammriss oder -schnitt, sondern auch durch den Kaiserschnitt. Mit der Beckenboden-Heilmassage kann man muskuläre Verspannungen, viszerale Verklebungen und Vernarbungen behandeln.

Männer: Spätestens mit 40 Jahren sollte ein Mann beginnen, sich um seine Prostata zu kümmern. Der gesundheitliche Wert liegt darin, die Prostata lebenslänglich elastisch zu erhalten.

Darüber hinaus hat die Beckenboden-Heilmassage auch einige sexualtherapeutische Wirkungen. Der Beckenboden wird geschmeidig und tief entspannt. Für Frauen heißt dies: keine Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, mehr Lust und mehr Empfinden. Für Männer führt diese Massage dazu, die sexuelle Erregung länger aufrechterhalten zu können.

Aus Sicht von Yoga und Tantra

Das Chakra-System entstand in Indien zwischen 1500 und 500 v. Chr. und stellt das Energiesystem dar. Das Wurzelchakra ist das erste der sieben Energiezentren; es fungiert als Wurzel des Körpers, unterstützt die spirituelle Verbindung zur Erde und zur materiellen Welt um uns herum. Ein gesundes Wurzelchakra erhält die körperliche und geistige Gesundheit und ermöglicht es uns, dass wir uns im Leben sicher und geborgen fühlen. Es regelt unsere Grundbedürfnisse: Gesundheit und das Gefühl, in der physischen Welt stabil zu sein.

Außerdem schlummert an der Basis der Wirbelsäule im ersten Chakra die Kundalini-Energie. Eine Befreiung des Wurzelchakras kann zur Kundalini-Erweckung führen, wodurch positive Veränderungen im Leben entstehen. Diese können mental, emotional, körperlich und spirituell sein. Die Kundalini-Erweckung ist ein Prozess der Selbsttransformation – d. h. eine Erweiterung der Selbstbewusstseinsebene –, eine bemerkenswerte, kraftvolle spirituelle Erfahrung!

Beckenheiltherapie

„Das von mir mit Liebe zur Weiblichkeit entwickelte Konzept entspringt langjähriger Erfahrung, fortwährender Weiterbildung sowie heilpraktischer Spezialisierung.“ Tatjana Zubiks

 

Entdecke die heilende Kraft der Beckenbodenmassage und beginne deine Reise zur Wurzelheilung.

Übrigens: Die Beckenheiltherapie kannst du auch separat

zum Basis- oder Gesundheit-Paket dazubuchen.

Bei Interesse nutze einfach das untenstehende Kontaktformular.

Erfahrungsberichte

Nicole, 51 Jahre (Altenpflegerin)

Ich habe mit Tatjana mehrere Gespräche über die Art ihrer Behandlung geführt. Ihre klare Kommunikation und ihr einfühlsames Verhalten hatten mich dann davon überzeugt, sie darum zu bitten, mich zu behandeln.
Tatjana sah sofort die Narben durch eine Appendix-Operation aus den 90er Jahren und einen Kaiserschnitt aus dem Jahr 2006. Ich habe häufig Schmerzen im Bereich des rechten Eierstockes. Durch die beginnende Menopause ist auch häufig der Unterbauch verspannt.
Tatjana untersuchte mich und stellte fest, dass die Schmerzen durch den Darm ausgelöst werden. Dies war eine Folge der Operationen. Sie gab mir Tipps, wie ich meine Vernarbungen massieren kann, um sie „weich“ zu halten. Vier Wochen später hatte ich einen Termin bei meinem Gynäkologen.

Es war das erste Mal seit über 20 Jahren, dass ich bei der Untersuchung keine Schmerzen hatte. Ich bin darüber sehr glücklich, weil ich dadurch erfahren konnte, dass Schmerzen im Unterleib auch ohne Medikation behandelt werden können. Ich bin mir sicher, dass durch weitere Behandlungen auch die noch verbliebenen Blockaden im Unterleib gelöst werden können. Es bedeutet für mich eine große Befreiung im Hinblick auf meine gelebte Sexualität.
Ich bin so dankbar!

Sophie, 43 Jahre (Lehrerin)

Ich habe die Beckenbodenheilmassage als sehr heilsam erfahren. Meine ursprüngliche Intention war es, nichts unversucht zu lassen und mich einfach auf diese Behandlung einzulassen bei meiner Suche nach Befreiung meiner Sexualität. Ich bin 43 Jahre alt und hatte noch nie einen Orgasmus, auch nicht beim Solo-Sex. Ich habe eine Vielzahl von Ansätzen wie bspw. Sexualtherapie durchexerziert, mit mäßigem Erfolg. Die Beckenbodenheilmassage ist ein ganzheitlicher Ansatz und ich spüre, wie sich durch das Auflösen von körperlichen Blockaden die sexuelle Energie neu entfaltet. Die Resultate sind für mich jetzt bereits spürbar, beispielsweise habe ich wieder mehr Scheidenfeuchtigkeit; die letzten Jahre tendierte ich zu Scheidentrockenheit, welche sich mit zunehmendem Alter einstellt.
Mitte 20 hatte ich in schneller Abfolge zwei schwere Unfälle, welche sich traumatisch auf den gesamten Beckenbodenbereich ausgewirkt haben. Nach Jahren konnte ich die Schmerzspirale durchbrechen, und hätte ich damals bereits die Beckenbodenheilmassage gekannt wäre dies ein Segen für mich gewesen. Ich denke, diese Form der Therapie kann gut komplementär zur Osteopathie oder Cranio-Sakraltherapie eingesetzt werden.

Kristina, 53 (Hebamme)

Reflexion zur Beckenboden-Heilmassage von Kristina:
Ich wünsche mir Ordnung in meinem System – gute Wurzelpflege ist die Basis für eine gute Gesundheit. Ich hatte das Gefühl, ich muss an die Wurzel, wie eine gute Baumpflege. Eine gute Wurzelpflege macht am Ende eine gute Ernte, also einen stabilen Stamm und viele Früchte. Ich dachte, wenn da irgendwas ist, was da nicht hingehört, was da weg darf – an Blockaden, an Spannungen – ein Speichern, das in meinem Körper in diesem Bereich stattgefunden hat, dann möchte ich das weghaben. Das war eine klare Erlaubnis von mir und ich habe dieser Massage zugestimmt. Ich hatte totales Vertrauen in Tatjana.
Tatjanas ruhige Art, mit Achtsamkeit und Präsenz, ihre Profession, ihr einfühlsames Mitteilen und Beschreiben, wie das sein wird, was kommt, und dann immer wieder Nachfragen, wie es mir geht und was ich spüre, hat mich ganz liebevoll begleitet. Wir konnten immer miteinander kommunizieren: Ich konnte diese Massage mitbegleiten und habe darauf hingewiesen, an welchen Stellen ich etwas genauer gespürt habe. Das Miteinander, meinen Beckenboden zu heilen, habe ich als sehr heilsam empfunden. Dass nicht nur Tatjana, sondern dass WIR meine Wurzel geheilt haben. Meine Verantwortung: Ja, ich möchte meinen Körper heilen, und lass es UNS ZUSAMMEN tun – meine Kernmessage darin.
Die Wirkung von der Massage während der Behandlung habe ich an mehreren Stellen gespürt: am Iliosakralgelenk, es ging weiter zum Schulterblatt, auch die Wirbelsäule entlang – rauf und runter. Ich sage mal: Die Kundalini-Kraft hat sie absolut aus ihrem Netz geholt – die war frei! Das kann man auch als Kundalini-Erweckung benennen!
Das war eine wahnsinnige Erfahrung – damit habe ich so nicht gerechnet!
Nachdem die Massage abgeschlossen war, fand ich es phänomenal, wie mein Körper sich angefühlt hat: das Aufstehen, das Gehen. Die Spannung hat sich bis zum Schulterblatt hoch gelöst. Ich hatte das Gefühl, mein Gesäß und mein unterer Rücken waren anders. Ich habe mich aus dem Beckenraum heraus frei gefühlt.
Am nächsten Tag beim Yoga habe ich auch ein überraschendes Erlebnis gehabt! Früher konnte ich beim Schulterstand nicht hochkommen. Am Morgen wollte ich den Schulterstand wieder ausprobieren und bin ganz einfach in die Asana hochgekommen.
Liebe Tatjana, ich bin dir sehr dankbar! Ich freue mich auf die nächsten Beckenboden-Heilmassagen und bin gespannt, was sich noch so löst. Ich liebe es, wie du es gemacht hast. Du hast begnadete Hände, du hast eine Gabe – die Energie, die du empfängst und die du in dir trägst weiterzugeben – weiterzugeben, ohne den Körper, um den es geht, zu belasten, sondern zu entlasten. Deine Intention ist die Heilung und nicht die Manipulation. Das liebe ich an dir! Vielen, vielen Dank dafür!“

Mein Hintergrund:

Heilpraktikerin mit dem Schwerpunkt Frauenheilkunde
Ernährungsberaterin
staatlich anerkannte Gymnastiklehrerin
Bewegungstherapeutin und Gesundheitsberaterin zur ganzheitlichen Gesundheitsförderung
Yoga-und Rückenschullehrerin
Autorin des Buches „Harmonie der Lebenskraft. Geist, Körper und Seele“

Ich bin dankbar und glücklich, wenn ich Menschen dazu verhelfen kann, sich wieder wohl im eigenen Körper zu fühlen, wenn ich gemeinsam mit der Klientin angestaute Energie wieder zum Fließen bringen kann und sie dadurch inneres Wachstum und daraus entstehendes persönliches Glück erfahren kann!

Astrologische Beratung:

www.astrologie-loew.de

Sexualberatung:

Website Folgt!

Qualifikationen:

Hast du noch Fragen? Schreib mir einfach eine Nachricht!

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name